www.aquatax.de
Aquaristik - Homepage von Michael Taxacher
bdr_cmpl
  Login
               Allenbatrachus grunniens (Linnaeus, 1758)
Grunzender Krötenfisch / Grunting toadfish
              
 

Der Grunzende Krötenfisch (Allenbatrachus grunniens) gehört zur Familie der Froschfische (Batrachoididae). Der Familienname leitet sich vom griechischen “batrachos“ (= Frosch) ab. Die meisten Arten dieser Familie leben im Meer oder im Brackwasser.

Allenbatrachus grunniens ist in der Region Indopazifik recht weit verbreitet. Die Tiere leben im Küstenbereich des Meeres und dringen auch in Mündungsbereiche von Flüssen vor. Sie sind sehr salztolerant  (euryhalin) und können dauerhaft im Brackwasser leben. Eine Haltung in reinem Süßwasser ist nicht zu empfehlen. Ich halte mehrere Tiere in Brackwasser mit einem Salzgehalt von 5-20 g/l.



Allenbatrachus grunniens
Allenbatrachus grunniens im Höhlenversteck



Literatur:

Fuchs, L. (1975a): Enttäuschungen mit UFOs. DATZ Jg. 28(3): 82–84.
 
Fuchs, L. (1975b): Pflegen Sie doch mal einen "Brummer". TI International Jg. 9(3), Heft-Nr. 29: 16.

Günther, H. J. (1983): Ein Dämon im Aquarium - Batrachus grunniens LINNE, 1758. Das Aquarium, Jg. 17, Heft-Nr.  168: 299–300.

Schäfer, F. (2005): Brackwasserfische. Alles über Arten, Pflege, Zucht. Aqualog special. Rodgau: Aqualog-Verlag A.C.S..

Schulz, M. (2008): Das Brackwasseraquarium. Amzonas, Heft-Nr. 17: 22–29.

Taxacher, M. (2013): Beobachtungen zur Fortpflanzungsbiologie des Grunzenden Krötenfischs Allenbatrachus grunniens (Linnaeus, 1758). Amazonas, Jg. 9 (5), Heft-Nr. 49: 46–49.
 
 


Copyright © 2009-2017 Michael Taxacher. All rights reserved. Version of 01.09.2013